SPEED-DATING FÜR AZUBIS MIT INES JUHL

SPEED-DATING FÜR AZUBIS MIT INES JUHL






SPEED-DATING FÜR AZUBIS 

Fünf Minuten plaudern, sich beschnuppern, erste zarte Bande knüpfen. Dann wird durchgewechselt und notiert, ob man sein Gegenüber wiedersehen will.

Sympathien erspüren

Die Begeisterung der Schüler steckt an – auch die Saloninhaber, die sich auf das Experiment „Speed-Dating“ eingelassen haben. „Es ist eine sehr entspannte Atmosphäre im Dating-Raum. Wir haben tolle Gespräche geführt. Und obwohl es nur fünf Minuten waren, habe ich gespürt, ob es passt“ , sagt Julia Lückemann vom Salon „Ines Juhl“ in Hamburg. Am Stand in der Aula vertiefte sie die Unterhaltungen mit den Besuchern und zeigt ihnen Produkte, die im Salon zum Einsatz kommen.

 



Zurück zu News